Bildgestützte Nanotherapie und Diagnostik

AG Napp

Leiterin der Arbeitsgruppe Bildgestützte Nanotherapie und Diagnostik

PD Dr. (Ph. D) Joanna Napp

Kontaktinformationen

Der Schwerpunkt der Arbeitsgruppe liegt auf der Verbesserung der Therapie und Diagnostik von soliden Tumoren, mit einem besonderen Fokus auf das Pankreaskarzinom. In diesem Kontext werden neue Therapeutische Strategien unter Verwendung von bildgebenden Verfahren entwickelt und erforscht. 

Dabei konzentrieren wir uns einerseits auf die Erforschung der Tumor-Pathophysiologie, wie beispielsweise der Interaktionen zwischen Tumor und dem Immunsystem, dem Einfluss von Stroma, oder dem Effekt von pH oder Sauerstoff auf das Entstehen und Fortschreiten der Erkrankung, Therapiewirksamkeit oder auf die Entwicklung von Chemo-resistenzen. Andererseits arbeiten wir an der Verbesserung der „drug delivery“ also der zielgerichteten Arzneimittelabgabe die vor allem die Verbesserung der Therapieeffekte aber auch die Reduktion der Nebenwirkungen zum Ziel hat. Dafür werden neue Zielmoleküle und neue Therapeutische Verbindungen untersucht, sowie raffinierte nanopartikel-basierte Verpackungsstrategien.

In diesem Zusammenhang erforschen wir neuartige hybride Nanomaterialien, die Wirkstoffe und gleichzeitig auch Kontrastmittel in einer einzigen Formulierung enthalten. Die resultierenden „theranostischen“ Substanzen, die sowohl therapeutische als auch diagnostische Eigenschaften aufweisen, zielen auf die Verbesserung von Behandlungen durch eine bildgesteuerte Zufuhr und Abgabe von Arzneimitteln.

Schwerpunkte

  • In vivo Bildgebung zur Verbesserung und Personalisierung der Krebsbehandlung und Diagnostik
  • Bildgesteuerte Zufuhr und zielgerichtete Abgabe von therapeutischen Wirkstoffen an Tumoren, Metastasen und entzündlichen Läsionen
  • Nichtinvasive Bildgebungsverfahren zur Darstellung und Charakterisierung von pathologischem Gewebe
  • Neue klinisch-relevante Sonden für die fluoreszenzgeführte Chirurgie
  • moderne Phytotherapie und Anwendung traditioneller Japanischen Rezepturen in der supportiven Tumortherapie 

Aktuelle Förderungen

DFG: „Synergistic Image-guided Nanoparticles for Drug Delivery (SIN-Drug)”

Mitglieder

Ausgewählte Publikationen

  • Napp J, Markus A, Heck JG, Dullin C, Möbius W, Gorpas D, Feldmann C, Alves F. (2018) Therapeutic Fluorescent Hybrid Nanoparticles for Traceable Delivery of Glucocorticoids to Inflammatory Sites. Theranostics. 8(22):6367-6383. doi:10.7150/thno.28324
  • Napp J, Stammes MA, Claussen J, Prevoo HAJM, Sier CFM, Hoeben FJM, Robillard MS, Vahrmeijer AL, Devling T, Chan AB, de Geus-Oei LF, Alves F.  (2018) Fluorescence- and multispectral optoacoustic imaging for an optimized detection of deeply located tumors in an orthotopic mouse model of pancreatic carcinoma. Int J Cancer. 142(10):2118-2129. doi: 10.1002/ijc.31236.
  • Poß M, Tower RJ, Napp J, Appold LC, Lammers T, Alves F, Glüer C-C, Boretius S, Feldmann C. (2017) Multimodal [GdO]+[ICG] Nanoparticles for Optical, Photoacoustic and Magnetic Resonance Imaging. Chem. Mater.  29, 3547–3554.
  • Saccomano M, Dullin C, Alves F, Napp J. (2016) Preclinical evaluation of near-infrared (NIR) fluorescently labeled cetuximab as a potential tool for fluorescence-guided surgery.  Int J Cancer. 139(10):2277-89. doi: 10.1002/ijc.30277.
  • Markus MA* and Napp J*, Behnke T, Mitkovski M, Monecke S, Dullin C, Kilfeather S, Dressel R, Resch-Genger U, Alves F. (2015) Tracking of Inhaled Near-Infrared Fluorescent Nanoparticles in Lungs of SKH-1 Mice with Allergic Airway Inflammation. ACS Nano. 9(12):11642-57. doi: 10.1021/acsnano.5b04026. Epub 2015 Nov 6.
  • Heck JG* and Napp J*, Simonato S, Möllmer J, Lange M, Reichardt HM, Staudt R, Alves F, Feldmann C. (2015) Multifunctional Phosphate-based Inorganic-Organic Hybrid Nanoparticles. J Am Chem Soc. 137(23):7329-36. doi: 10.1021/jacs.5b01172.
  • Mathejczyk JE, Pauli J, Dullin C, Resch-Genger U, Alves F, Napp J. (2012) High-sensitivity detection of breast tumors in vivo by use of a pH-sensitive near-infrared fluorescence probe. Journal of biomedical optics 17, 076028 J Biomed Opt. 17(7):076028. doi: 10.1117/1.JBO.17.7.076028.
  • Napp J, Mathejczyk JE, and Alves F (2011) Optical imaging in vivo with a focus on paediatric disease: technical progress, current preclinical and clinical applications and future perspectives. Pediatr Radiol. 41(2):161-75. doi: 10.1007/s00247-010-1907-0.
  • Napp J, Behnke T, Fischer L, Wurth C, Wottawa M, Katschinski DM, Alves F, Resch-Genger U, Schaferling M. (2011) Targeted luminescent near-infrared polymer-nanoprobes for in vivo imaging of tumor hypoxia. Anal Chem. 83(23):9039-46. doi: 10.1021/ac201870b.
  • Napp J, Dullin C, Muller F, Uhland K, Petri JB, van de Locht A, Steinmetzer T, Alves F. (2010) Time-domain in vivo near infrared fluorescence imaging for evaluation of matriptase as a potential target for the development of novel, inhibitor-based tumor therapies. International journal of cancer. 127, 1958-1974, doi: 10.1002/ijc.25405.

Buchbeiträge:  

  • Napp J and Alves F (2014). 4.01 - Bio-optical Imaging. Comprehensive Biomedical Physics. A. Brahme. Oxford, Elsevier: 1-14.
  • Napp, J., Markus, A. and Alves, F., 2020. Optical and Optoacoustic Imaging. In Molecular Imaging in Oncology (pp. 439-492). Springer, Cham.

Weitere Publikationen

Folgen Sie uns